BeST-Flex-Konzept

Sichern Sie die Zukunft Ihrer Biogasanlage

In der verbleibenden EEG-Laufzeit muss Ihr BHKW noch ein- oder zweimal die große Revision durchlaufen? Soll das neue BHKW also ein Dritter zahlen oder tun Sie dies lieber selber? Denn das EEG verschafft Ihnen als Anlagenbetreiber – durch Nutzung der Flexibilisierungsprämie – die Möglichkeit, Ihre Stromerträge zu optimieren. Wir haben den BeST-Flex-Gasspeicher entwickelt, um Ihre Anlage fit für den flexiblen Betrieb zu machen.

Nutzen Sie unsere Beratung zur Flexibilisierung und unser Know-how in der Optimierung Ihrer Biogasanlage und erzielen Sie einen Gesamtvorteil von mehr als 70.000 €* p.a.!

           
Ihr Vorteil:        
           
           
  + Erlös Flexibilitätsprämie:     + 92.755 €
  + Einsparung von Mais durch besseren Wirkungsgrad:     + 38.072 €
  + Markterlöse (konservativer Ansatz):     + 13.140 €
  + Einsparung Wartungskosten:     + 13.705 €
  + Eingesparte Revision (150.000 € in 10 Jahren):     + 15.000 €
  - Zinsen/ AfA:     - 100.800 €
  = Gesamtvorteil p.a.     + 71.872 €
         
  * Unverbindliches Beispiel: BGA aus 2009 mit 526 kW. Zugestellt wird ein effizientes 901 kW-BHKW. Investitionen (BHKW mit Aufbereitung, Trafotausch, Gasspeicher, Gasstrecke, Peripherie und Kostenreserve) i.H.v. 840.000 € netto, 10 Jahre, 2,0% Zins


Mit unseren BeST-Flex-Gasspeichern haben Sie alle Optionen – egal, ob Sie Ihr BHKW zu 200, 300 oder gar 500% überbauen – wir sorgen für die nötige Flexibilität!